RM 2016.05.07 0303Das Fischessen war dieses Jahr geprägt vom schönen Wetter und diversen parallel laufenden Veranstaltungen. Dies bescherte uns gegenüber den letzten Jahren einen deutlichen Besucherrückgang. Nicht desto tzrotz, konnten wir auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste bewirten und deren Gaumen mit unseren feinen Fischgerichten erfreuen. Allen Helfern gebührt an dieser Stelle ein grosses Dankeschön für die geleistete Arbeit und den unermüdlichern Einsatz. Merci vieu mau!!!

Ein paar Impressionen des Fischessens wie immer im Fotoalbum...

 

 

Wettbewerbsauflösung

Der Aal war 1m 61cm und 2mm lang. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern:

1. Rosette Nydegger, Sahlen

2. Peter Roggli, Leimern

3. Paul Lehmann, Pöschenweg

4. Esther Lehmann, Pöschenweg

RM 2015.05.02 0277Das Fischessen war auch dieses Jahr wieder der Renner. Wir konnten sehr viele Gäste bewirten und alles lief dank den vielen treuen Helfern wie Geschmiert. Theo und Franziska haben auch dieses Jahr eine tadellose, ja schon fast generalstabsmässige Personalorganisation hingelegt, so dass jeder wusste was zu tun war. Auch unsere Küchenchefs waren nicht aus der Ruhe zu bringen und der ganze Tag verlief sehr harmonisch.

 

 Ein paar Impressionen des Fischessens wie immer im Fotoalbum...

 

 

Wettbewerbsauflösung

Es waren total 947 Fische. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern:

1. Erich Bähler, Höhe 23

2. Lukas Stoll, Voremberg

3. Daniel Beyeler, Bernstrasse

4. Simon Wasem, Leimern

RM 2015.03.28 0109Dieses Jahr wurden wir von den Jägern beim Dorfbachputzen unterstützt. Der Bach wurde von der Walke in Schwarzenburg, bis zur Einmündung in das Schwarzwasser bei der Steiglenau, von viel Kehricht und Unrat befreit. So dass die Schuttmulde wieder gut gefüllt war. Anschliessend gab es zur Stärkung in der Fischerhütte ein währschaftes Kotelett und etwas Gerstensaft, welcher zu den lieblichen Klängen der Jagdhornbläser noch besser schmeckte!

Hier geht's zu den Bildern.

Wettbewerb 2014Wir danken allen Gästen für den Besuch unseres Fischessens. Für uns war es wieder ein gelungener Anlass, welcher uns viel Freude bereitet hat. Wir freuen uns, Sie auch nächstes Jahr wieder bewirten zu dürfen und danken allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit.
 
Ein paar Impressionen des Fischessens wie immer im Fotoalbum...
 
 
 
 
 

Wettbewerbsauflösung

Das Gewicht der ganzen Skulptur war 11.843 kg. Herzlichen Glückwunsch den glücklichen Gewinnern:

1. Fritz Schweizer, Mäuseboden

2. Kyrill, Lenia & Nuria Bühler, Langenwilweg

3. Imelda Riesen, Kalchstätten

4. Werner Roggli, Mühlegässli

Endlich einer der Klartext spricht...

© 2012 Sportfischerverein Schwarzenburg u.U. - Web-Design: Markus Rohrbach