RM 2018.05.05 0207

Das Fischessen ging trotz knappem Personalbestand sehr entspannt über die Bühne und es war einmal mehr ein schöner Anlass. Dass wir von unseren Gästen viele Komplimente für das feine Essen entgegennehmen konnten freut uns sehr.

 

Wir danken allen Helfern für den grossen Einsatz und allen Gästen für den Besuch.

 

Impressionen wie immer im Fotoalbum...

 

 

Wettbewerbsauflösung

Das Gewicht der Fische und der Köder war 2kg 092g. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern:

1. Keller Daniela, Schwarzenburg

2. Rohner Kathrin, Lanzenhäusern

3. Gartner Lee, Mamishau

4. Heini Lydia, Köniz

RM 2017.10.21 1374

Anlässlich des Umwelttages der Gemeinde Schwarzenburg habe wir frische Felchen aus dem Bielersee geräuchert und der Befölkerung zum Mittagessen angeboten. Bereits im Morgengrauen haben wir uns eingerichtet, die Fische präpariert und den Räucherofen eingefeuert, so dass wir plangemäss um 10:30 Uhr bereit waren. Der Ansturm hielt sich aber leider in Grenzen, weshalb wir alles in allem einen eher ruhigen, aber trotzden schönen Tag erlebten.

Ein grosses Dankeschön an alle Helfer welche sich für diesen speziellen Anlass Zeit genommen haben. Merci vieu mau!

Fotoalbum

 

RM 2017.05.05 0178

Das Fischessen war diese Jahr wieder ein grosser Erfolg. Trotz des regnerischen Wetters fanden sehr viele Leute den Weg in die Pöschen und wir konnten über 550 Essen servieren. Alles verlief sehr entspannt und in einem gemütlichen Rahmen.

Ein grosses Kompliment an alle Hellfer für die engagierte und prfessionelle Arbeit und ein riensegrosses MERCI !

Impressionen wie immer im Fotoalbum...

 

 

Wettbewerbsauflösung

Das Gewicht von Blei und Zäpfchen war 2kg 472g. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern:

1. Glaus Daniel, Schwarzenburg

2. Mast Kurt, Rüschegg-Gambach

3. Rothenbühler Ivan, Oberkirch

4. Pulfer Willi, Mamishaus

IMG 2200

Der Dorfbach wurde dieses Jahr mit einem Grossaufgebot von über 20 Helfern von der Walke bis in die Steiglenau von allerhand Unrat befreit. Vom Benzinkanister über das Federbett bis hin zu Einkaufswägeli, Autoreifen, Plastikfolien und Getränkeflaschen war alles an Zivilisationsabfall dabei was man sich nur vorstellen kann. Es ist schlimm was die Leute so alles wegwerfen und wie mit der Natur umgegangen wird. Es war ein hartes Stück Arbeit alles Einzusammeln und vor allem der Abschnitt zwischen Stolzenmühle und Steiglenau erwies sich als mühsahm, weil der Abfall über die ganze Strecke getragen werden musste. Einen grossen Dank möchten wir an die Firmen Gurtner Bau AG für das kostenlose zur Verfügunstellen des Pickup's und des Tumbers, sowie an die Firma Liechti für die Mulde richten. Nach getaner Arbeit, konnten wir uns mit einem feinen Stück Fleich und einem Schluck Bier in der Fischerhütte stärken und den Tag ausklingen lassen.

 Allen Helfern ein grosses Dankeschön für den grossen Einsatz und die geleistete Arbeit !

Umweltpreis 2016

AM 5. ENERGIE- UND UMWELTTAG WURDEN DER SPORTFISCHERVEREIN SCHWARZENBURG UND DAS TEAM "TAGE OER OFFENEN GARTENTÜREN" AUSGEZEICHNET.

Jedes Jahr reinigt der Sportfischerverein Schwarzenburg den Dorfbach von Unrat und Müll. Die freiwilligen Vereinsmitglieder füllen jeweils eine Schuttmulde mit einer halben Tonne Abfall. In den ersten Jahren wurden Motorsägen und Fahrräder aus dem Bach geholt. Inzwischen hat die Menge dank der regelmässigen <<Bachputzete>> abgenommen. Doch es ist immer noch unglaublich, ja beschämend, was die Leute so alles (nicht fachgerecht) im Bach entsorgen: Plastik, Silofolien, Papier, PET-Flaschen, Hausmüll, Gartenschläuche, Holzbretter, Autoreifen, Teppichresten usw. Der meiste Abfall sammelt sich zwischen dem Coop und der Ringgenmatt an. Bei der jährlichen Putzete helfen erfreulicherweise auch mehrere Jugendliche mit. Der Sportfischerverein zählt ll0 Mitglieder, darunter auch viele Jungfischer. Eine der Hauptaufgaben ist die Aufzucht von Forellen, die im Schwarzwasser ausgesetzt werden. Ohne den Sportfischerverein wäre der Dorfbach um einiges schmutziger und alles andere als ein Bachjuwel!

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und danken der Gemeinde für das Vertrauen und die Unterstützung, sowie allen fleissigen Helfern welche die Dorfbachputztete jedes Jahr mit grossem Elen durchführen. - Der Vorstand

© 2012 Sportfischerverein Schwarzenburg u.U. - Web-Design: Markus Rohrbach