Umweltpreis 2016

AM 5. ENERGIE- UND UMWELTTAG WURDEN DER SPORTFISCHERVEREIN SCHWARZENBURG UND DAS TEAM "TAGE OER OFFENEN GARTENTÜREN" AUSGEZEICHNET.

Jedes Jahr reinigt der Sportfischerverein Schwarzenburg den Dorfbach von Unrat und Müll. Die freiwilligen Vereinsmitglieder füllen jeweils eine Schuttmulde mit einer halben Tonne Abfall. In den ersten Jahren wurden Motorsägen und Fahrräder aus dem Bach geholt. Inzwischen hat die Menge dank der regelmässigen <<Bachputzete>> abgenommen. Doch es ist immer noch unglaublich, ja beschämend, was die Leute so alles (nicht fachgerecht) im Bach entsorgen: Plastik, Silofolien, Papier, PET-Flaschen, Hausmüll, Gartenschläuche, Holzbretter, Autoreifen, Teppichresten usw. Der meiste Abfall sammelt sich zwischen dem Coop und der Ringgenmatt an. Bei der jährlichen Putzete helfen erfreulicherweise auch mehrere Jugendliche mit. Der Sportfischerverein zählt ll0 Mitglieder, darunter auch viele Jungfischer. Eine der Hauptaufgaben ist die Aufzucht von Forellen, die im Schwarzwasser ausgesetzt werden. Ohne den Sportfischerverein wäre der Dorfbach um einiges schmutziger und alles andere als ein Bachjuwel!

 

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und danken der Gemeinde für das Vertrauen und die Unterstützung, sowie allen fleissigen Helfern welche die Dorfbachputztete jedes Jahr mit grossem Elen durchführen. - Der Vorstand

© 2012 Sportfischerverein Schwarzenburg u.U. - Web-Design: Markus Rohrbach